BEITRÄGE AUS DEN FREIEN MEDIEN ZUM THEMA "LINZ KULTURHAUPTSTADT EUROPAS - 2009" UND DIE FOLGEN"

"Zwischenbilanz - Zwischen KEP 1999 und KH 2009": Ein Nachbericht

Ein Nachbeitrag zur Podiumsdiskussion

Format: 
Radiobeitrag

Ein Nachbeitrag zur Podiumsdiskussion "Zwischenbilanz - Zwischen KEP 1999 und KH 2009" die am 27.01.2005 in der Stadtwerkstatt Linz statt fand.
Von Nicole Erl


Von Waggerl zu Goisern, von der Reichsmark zum Euro

versorgerin #75, September 07

Wozu braucht Europa eine kulturelle Identität? Von Gerhard Scheit.

Format: 
Artikel

Hubert von Goisern geht als Botschafter für die Kulturhauptstadt Linz mit einer schwimmenden Konzertbühne auf Tour: quer durch Europa befährt er Donau, Rhein und Main, um an verschiedenen Stationen gemeinsam mit lokalen Musikern aufzutreten.


Kunst und Kultur Szene Serie - Kliemsteinhaus

In dieser Serie geht es um Initiativen der sogenannten "freien" Kunst- und Kulturszene in Linz.

Format: 
Radiobeitrag

In dieser Serie geht es um Initiativen der sogenannten "freien" Kunst- und Kulturszene in Linz: die Idee zu ihrer Initiative, ihre Schwerpunkte sowie ihre aktuellen und geplanten Projekte.

Paul Fischnaller, Linzer Gallerist und Künstler, revitalisiert gemeinsam mit Freunden das Kliemsteinhaus, auch als Salzamt Linz, oder Salzstadel bekannt. Einst eines der schönsten und bedeutensten Häuser in Linz, blieb es seit den 60er Jahren unbenutzt und verfiel zusehends.


Wie steht es um die Kulturhauptstadt Linz 2009?

Dieser Frage wird im folgenden Infobeitrag nachgegangen. Von Nicole Erl

Format: 
Radiobeitrag

Dieser Frage wird im folgenden Infobeitrag nachgegangen. Von Nicole Erl


Talk de Force Teil 2

Am 30. Jänner 04 fand im Transpublic die Pressekonferenz mit Diskussionsrunde zum "Risikokapital" statt.

Format: 
Radiobeitrag

Am 30. Jänner 04 fand im Transpublic die Pressekonferenz mit Diskussionsrunde zum "Risikokapital" statt. Der Presse stellten sich Neo-Kulturstadtrat Dr. Watzl - der gerade im Rahmen der Tour de force die freie Szene Linz besucht - Elfi Sonnberger, die in der Juri des Risikokapitals sitzt, Andrea Reisinger von Medea und Hannes Langeder vom Frohsinn. Diskutiert wurde über die Entwicklung der freien Szene in Hinblick auf das Streben der Stadt Linz Kulturhauptstadt 2009 zu werden und die Verteilung der diesjährigen "Fördermillion" bzw. der € 72.000,- unter dem Namen "Risikokapital"


Umgestaltung Arenaplatz: Gerda Lenger (Grüne)

Die Grünen Linz befürchten, mit dem Umbau des Arenaplatzes würde ein offener Raum der Stadt verloren gehen.

Format: 
Radiobeitrag

Die Grünen Linz befürchten, mit dem Umbau des Arenaplatzes würde ein offener Raum der Stadt verloren gehen. Die Verbauung sei ausserdem im Blickwinkel auf die Notwendigkeit eines zentralen Platzes für "Linz 2009" unklug.
Gesprächsführung: Thomas Kreiseder


Stadtkulturbeirat Linz präsentiert seine Vorschläge

Ein Beitrag über die Vorschläge des Stadtkulturbeirates Linz zum Thema Kulturhauptstadt 2009.

Format: 
Radiobeitrag

Ein Beitrag über die Vorschläge des Stadtkulturbeirates Linz zum Thema Kulturhauptstadt 2009. Mit der Vorsitzenden des Stadtkulturbeirat Linz, Christine Schöpf, und des Vizebürgermeisters und Kulturreferenten Erich Watzl.
Von Nicole Erl


Talk de force Teil 1

Am 30. Jänner 04 fand im Transpublic die Pressekonferenz mit Diskussionsrunde zum "Risikokapital" statt.

Format: 
Radiobeitrag

Am 30. Jänner 04 fand im Transpublic die Pressekonferenz mit Diskussionsrunde zum "Risikokapital" statt. Der Presse stellten sich Neo-Kulturstadtrat Dr. Watzl - der gerade im Rahmen der Tour de force die freie Szene Linz besucht - Elfi Sonnberger, die in der Juri des Risikokapitals sitzt, Andrea Reisinger von Medea und Hannes Langeder vom Frohsinn. Diskutiert wurde über die Entwicklung der freien Szene in Hinblick auf das Streben der Stadt Linz Kulturhauptstadt 2009 zu werden und die Verteilung der diesjährigen "Fördermillion" bzw. der € 72.000,- unter dem Namen "Risikokapital"


Syndicate content